Neuigkeiten

MS Gruppentreffen am 11.November 2017

 

 

 

Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe Multiple Sklerose Erkrankter (MS) und deren Angehörige aus dem Kreis Heinsberg findet am Samstag,11.November  ab 15.00Uhr in der

 

Rurtal-Schule  Parkstr.23   52525 HS Oberbruch statt.

 

 

 

Interressenten sind herzlich willkommen

 

 

 

 

 

 

 

 

______________________________________________________________________

Yoga
Sitz Yoga am 16.11.2017

 

 

 

 

Unser nächster Yoga Treff ist am  

Donnerstag 16.11.2017

in dem Gemeindehaus(Campanus Haus) der ev. Kirchengemeinde Wassenberg

an der Kreuzkirche 10 41849 Wassenberg

um 18.30 Uhr

 

YOGA AUSFALL TERMINE

02.11.2017

09.11.2017

 

 

 

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

...die Wirbelsäule aufrichten.

den Atem beobachten, den Geist entspannen...

 

 

 

 

 

 

 

____________________________________________________________________

 

Hotelamparkhueckelhoven
Stammtisch
Freitag der 24.11.2017

Am Freitag dem 24.11.2017 treffen wir uns zum Stammtisch um 19:30Uhr wieder im Restaurant Hotel am Park in Hückelhoven!

 

 

______________________________________________________________________________


 


 

Lrg-1562-finger-zeigt
Angehörigen Gesprächskreis
Termine nur auf Anfrage

Termine nur auf Anfrage

ist der Angehörigentreffpunkt von MS-Erkrankten in den Räumen der Rurtal-Schule Parkstr. 23, 52525 HS Oberbruch

 

Es sind ganz herzlich alle Angehörige, von MS Erkrankten zu einer offenen Gesprächsrunde eingeladen.

 

_____________________________________________________________________________________________________________________

 

Mitgliedschaft bei der DMSG-NRW

 

 

 

 

Mitgliedschaft

Durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen Sie die Arbeit der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft. Sie leisten nicht nur einen finanziellen Beitrag, sondern Sie stärken die Gemeinschaft der MS-Betroffenen. Sie tragen dazu bei, die Erkrankung bekannter zu machen und die Durchsetzung von Anliegen in der Öffentlichkeit und der Politik zu fördern.

Als Mitglied können Sie überdies die vielfältigen Leistungen des DMSG Landesverbandes NRW e.V. in Anspruch nehmen:

Bezug von Informationsmaterial Beratungsangebote (u.a. durch Juristen und Psychologen) Bezug des "MS-Magazin" (Mitgliedszeitschrift des Landesverbandes NRW) Bezug der Zeitschrift "Aktiv" des DMSG-Bundesverbandes Teilnahme an Veranstaltungen der DMSG Kostengünstige Seminar-/ Kursangebote

Und das alles zu einem Jahresbeitrag von 45,-  Euro.

Um Mitglied zu werden, füllen Sie bitte nachfolgendes Anmeldeformular aus!

Erhöhung des Mitgliedsbeitrags

Liebe Mitglieder, gemäß Beschluss der Mitgliederversammlung vom 27.08.2016 in Dortmund wird der jährliche Regelbeitrag ab dem 01.01.2017 von 42,00 € auf 45,00 € angehoben. Falls Sie uns eine Einzugsermächtigung bzw. ein SEPA-Lastschrift- Mandat erteilt haben, möchten wir Sie hiermit darüber...

mehr...
10 Gründe für eine Mitgliedschaft in der DMSG NRW

itgliedschaft

Mitgliedschaft 10 Gründe für eine Mitgliedschaft Fördermit _______________________________________________________________________________________
Einige interessante Webadressen
TOP BEITRÄGE & SEITEN Neue Regelungen in der Verhinderungspflege       Kinder müssen nicht zwingend für Pflegeheimkosten der Eltern aufkommen       Was Sie über Zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen wissen sollten       Was Sie über Kurzzeitpflege wissen sollten       Tipps, wie Sie Fehler bei der MDK-Begutachtung vermeiden       Musterbrief: Widerspruch gegen Einstufung Pflegestufe       Hilfsmittelverzeichnis: Diese Hilfsmittel bezahlen die Kassen       Pflegestufe beantragen - Teil 1: Gravierende Fehler vermeiden       Finanzierung einer Pflegekraft aus Osteuropa         So bekommen Sie die Fahrten zum Arzt oder ins Krankenhaus bezahlt   ____________________________________________________________________
Grundlagenforschung bei MS Quelle: Amsel
       Sehr interessant      

17.02.2017: Interview mit Prof. Dr. med. Bernhard Hemmer, Direktor der Neurologischen Klinik und Poliklinik im Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München und Vorstandsmitglied im Ärztlichen Beirat des DMSG-Bundesverbandes

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

__________________________________________________________________________

Quelle: E-med Forum
MS im Fernsehen

 

Multiple Sklerose im Fernsehen

Damit Sie keine wichtige TV-Sendung zum Thema MS verpassen...

 

 

Quelle: Amsel.de

 

Weitere Artikel

FREIZEIT Film und FernsehenDokumentarfilm über Multiple Sklerose

21.09.2016 - Rund 100 Kinobesucher schauten sich vergangenen Sonntag "Multiple Schicksale" im Atelier am Bollwerk an. Die meisten blieben nach dem Abspann, um mit dem Regisseur zu sprechen. Mehr ...

 

Film und Fernsehen"Breite Palette an Umgangsmöglichkeiten mit der Multiplen Sklerose" Film und FernsehenMultiple Schicksale - Kinostart in Deutschland Für Menschen mit HandicapWasserspiel für Multiple Sklerose-Erkrankte Sportlich, sportlich!Körperliche Aktivität bei Multipler Sklerose

Weitere Artikel

AMSEL AKTUELL

 

 

_____________________________________________________________________________

Espressomobil der KSK am 01.10.2017

 

Das Espressomobil der Kreissparkasse Heinsberg wird am 01.10.2017 zwischen 13.00 Uhr und 18.00 Uhr vor der Hauptstelle der KSK  Hochstr. Heinsberg stehen. Dort wird Kaffee "verkauft" gegen eine Spende für unsere Gruppe.

Wir und viele andere werden unsere Gruppe auch dort vertreten . Wer noch lust hat ist herzlich willkommen.

______________________________________________________________________